156 verschiedene Leistungen: familienpolitische Förderkulisse endlich transparenter und effektiver gestalten!

On 11. September 2014

Hillgriet EilersDie umfassende Untersuchung der bundespolitischen Leistungen ließ lange auf sich warten:  bereits unter der Ägide der ehemaligen Familienministerin Kristina Schröder wurde deutlich, dass es in Deutschland eine Förderkulisse für Familien und Eltern gibt, die dringend transparenter und effektiver zu gestalten ist. Die Liberalen Frauen fordern dies bereits seit Jahren! Mehr als 200 Milliarden Euro gibt der Bund für 156 verschiedene Leistungen aus, die –und das zeigt das Ergebnis des Gutachtens – zumindest teilweise wirkungslos verpuffen.  Der Abschlussbericht zeigt allerdings auch, dass wir mit dem Elterngeld und den Zahlungen für Kinderbetreuungen auf einem guten Wege sind.

Mit dem gegen massive Widerstände als 153. Leistung des Staates durchgedrückte Betreuungsgeld sind allerdings keine positiven Effekte verbunden. Die dafür aufzuwendenden Beträge wären besser in flexible und qualitativ verbesserte Kinderbetreuung zu investieren. Das wäre ein echter Gewinn für Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie für Alleinerziehende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.