Raumordnungsprogramm für den Landkreis Aurich zwingend erforderlich!

On 7. Oktober 2017

Der Landkreis Aurich mutet den Menschen in einigen Ortschaften durch den viel zu massiven Zubau von Windenergieanlagen zu viel zu. Früher waren es die Kirchtürme, die die Ortsbilder prägten. Heute sind es riesige Windräder, die zum Beispiel an meinem Geburtsort Hinte stehen. Deren Bewegung, Geräusche oder Blinken bei Nacht kann die Menschen auf viele Kilometer stören können. Der Ausbau erfolgt hier nicht mit Augenmaß sondern mit Blick auf den kommunalen Geldbeutel. Es ist nicht in Ordnung, wenn dabei Menschen für ihre Häuser Wertminderung erfahren und die Fülle der Räder nicht mehr akzeptieren können.

In vielen Gemeinden richtet sich der Ausbau nach dem Windenergieerlass vom Februar 2016, der im Rahmen der Regionalplanung Vorranggebiete verlangt. 7,35 % der Potentialfläche  sind dafür vorzusehen. Der Landkreis Aurich hat allerdings seit Jahren keine Regionalplanung vorgelegt, obwohl das Land diese mehrfach angemahnt hat. Dafür habe ich kein Verständnis!

Hier meine Anfrage zum Thema Regionale Raumplanung im Landkreis Aurich vom April 2017: Raumplanung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.