Ein zweiter Katamaran für die Versorgung von Windkraftanlagen

On 19. August 2014

Hillgriet Eilers vor dem Offshore-Versorgungsschiff Windea TwoMit einer feierlichen Taufe hat die AG Ems-Tochter Ems Maritime Offshore gestern an der Knock den Katamaran Windea Two in Dienst gestellt. Das 26 Meter lange und 11 Meter breite Schiff wird Offshore-Windkraftanlagen unter anderem mit Personal und Wartungsmaterialien versorgen. Basishafen wird das dänische Dragør an der Südspitze der Insel Amager am Öresund sein. Von der 12.000-Einwohner-Stadt aus können Offshoreanlagen in Nord- und Ostsee gleichermaßen gut erreicht werden, bevorzugt soll aber der Offshorepark Baltic 2 bedient werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.