Kommission spricht sich für FDP-Antrag aus

On 17. November 2014

FDP NiedersachsenKürzlich hat die Kommission für Migration und Teilhabe des Niedersächsischen Landtags den Antrag beraten.Mit einem klaren Votum für unseren Antrag >„Die Sorgen der Kommunen ernster nehmen – Kostendeckung für qualifizierte Asylbetreuungsleistungen sicherstellen“< gestimmt. Damit haben sich die meisten Kommissionsmitglieder auf Seiten der FDP und gegen die Stimmen der Vertreter von Rot-Grün positioniert. Nach dieser positiven Entscheidung kann der Antrag jetzt im Innenausschuss beraten werden.

Mit dem Antrag „Die Sorgen der Kommunen ernster nehmen – Kostendeckung für qualifizierte Asylbetreuungsleistungen sicherstellen“ reagierte die FDP auf die Forderung der Kommunen danach, sie bei ihren Aufgaben, Asylsuchende zu versorgen, nicht allein zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.